Schandmaul Shows in Landshut & Berlin abgesagt

schandmaul artus header

Die Konzerte von Schandmaul in Landshut (28.7.21) und Berlin (30.7.21) können leider nicht mit stattfinden. Hier das Statement der Band:

„Leider wachsen Knochen nicht innerhalb von einer oder zwei Wochen zusammen und so sehen wir uns gezwungen, auch die Shows nächste Woche, am 28.7. in Landshut und am 30.7. in Berlin abzusagen.

Thomas kann euch das selbst am besten erklären:

»Hallo ihr Lieben!
Ich bin untröstlich und mir fehlen irgendwie die Worte…
Was haben wir uns, was habe ICH mich nach der langen Zwangspause, auf ein Wiedersehen mit euch – auf und vor der Bühne – gefreut!!!
Und dann sowas:
Ein völlig unerwarteter, wie unspektakulärer Sturz vom Fahrrad mit ungeahnten Auswirkungen… da ging eine Menge zu Bruch!
Glaubt mir: Das war nicht geplant…
Es tut mir für alle, die mit uns auf ein erstes »Schandmaul«-Konzert-2021 hingefiebert haben, unendlich leid!
Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben – versprochen!
Ich danke euch für die unzähligen Genesungswünsche!
Das hilft ungemein dabei, dass zusammenwächst, was zusammen gehört – und damit meine ich nicht nur meine Knochen…
Wir sehen uns ganz bald wieder!
Ahoi,
Thomas«

Wir versuchen, Landshut um ein Jahr zu verschieben, am HOCK ROCK MPS Berlin – Hock Rock Sommer werden wir durch andere Kollegen vertreten.

So fiebern wir denn dem August entgegen!
Bleibt gesund!
Eure Mäuler

Schandmaul absage