Aufgrund der überwältigenden Resonanz geht Gentleman auch dieses Jahr erneut mit seiner gefeierten "MTV unplugged“-Show auf Tour. Diesmal jedoch zum letzten Mal. Im Winter 2017 tourt Gentleman an über 15 Terminen durch Deutschland und Europa, um sein einzigartiges Musikprojekt noch einmal zu präsentieren, wieder mit erstklassigen Musikern und hochkarätigen Gästen auf der Bühne. 

Ein herzliches Hallo in die Runde!

Was für eine harte Zeit!
Eigentlich dachten wir, schlimmer geht es eigentlich nicht.
Leider wurden wir eines Besseren belehrt und das Sprichwort, dass der Teufel immer auf den dicksten Haufen macht, hat sich bewahrheitet. Thomas und seine Stimme sind leider sehr in Mitleidenschaft gezogen.

Zusätzlich ist der linke Meniskus gerissen und muss dringend operiert werden.

Wir als Band standen nun vor der schwierigen Entscheidung, was zu tun ist.
Entweder, man hangelt sich ab Februar von Show zu Show und hofft, dass alles gut ist.
Oder man befolgt den Rat der Fachmänner und gönnt unserem Sänger eine dringend erforderliche Regenerationspause, dass wir rechtzeitig zur Festivalsaison wieder gesund und munter für euch auf der Bühne stehen können.

Damit noch nicht genug ist am 14.12. unser langjähriger Freund und Begleiter durch alle Lebenslagen, Andreas Kestenus, völlig unerwartet verstorben. Er hinterläßt eine riesengroße Lücke, die menschlich nie zu schließen ist.
So mussten wir eine schmerzhafte, langfristig gesehen aber die einzig vernünftige Entscheidung treffen:

Thomas soll sich komplett auskurieren und dann mit generalüberholten Stimmbändern wieder auf die Bühne zurück kehren und diese dann dauerhaft rocken. Zudem sind wir durch Andreas Tod gezwungen, viele organisatorische Aufgaben umzuverteilen und neu zu ordnen. Auch hierfür brauchen wir Zeit!

Im Klartext: Wir verschieben die kompletten Februar- und Märztermine auf die unten genannten Ausweichdaten. Alle bisher gekauften Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit!

Wir hätten euch gerne Erfreulicheres mit in die Feiertage und ins neue Jahr gegeben. Aber wir wissen, dass ihr uns versteht und uns diese Auszeit gebt. Wir haben EUCH nie dringender gebraucht als gerade jetzt in diesen schweren Tagen. Als unsere Rückendeckung. Unseren Fallschirm. Wir freuen uns, wenn wir wieder für euch auf der Bühne stehen dürfen und hoffen, euch alle im Herbst 2017 auf der Leuchtfeuertour begrüßen zu dürfen!

In diesem Sinne wünschen wir euch besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Eure Schandmäuler

Hier gibt es ein Videostatement der Band.

Hier findet ihr alle neuen Tourdaten.

Im Frühjahr 2017 macht die Punk-Institution DRITTW WAHL nach knapp 3 Jahrzehnten zum ersten Mal eine längere Bühnenpause, um die Arbeit an ihrem neuen Album abzuschließen.

Der kommende Longplayer mit dem Namen „10“ kommt am 01.09.2017 in die Läden und dann geht es im Herbst 2017 wieder auf die Strasse und in die Clubs.

Unter dem Motto „Elfentanz und Tortenschlacht“ gibt es ein neues Programm mit neuen Songs, etlichen Klassikern und einigen Überraschungen zu hören und zu sehen.

Tickets gibt es hier.

In 2017 jährt es sich wieder: 10 Jahre schon machen die sieben Spielleute von IN EXTREMO dann die Burgen der Republik unsicher. Manch ein Gemäuer hat schon etlichen Schlachten stand gehalten, aber das Feuerwerk, welches IN EXTREMO jedes Mal live abfeuern, stellt jede Feste vor eine neue Herausforderung!

Tickets: www.inextremo-tickets.de

Newsletter abonnieren